Èesky

 

Kontaktangaben:

Verein Lexikograf, e.V.
www.lexikograph.cz

Identifikationsnummer („IÈ“): 22 666 931

Steueridentifikationsnummer („DIÈ“): CZ 2266931

Kontonummer:  613 470 8001 / 5500, Raiffeisenbank Praha 5, Lidická 42 

Eingetragen am 15.8.2007 unter der Nr. VS/1-1/68434/07-R, am Innenministerium der Tschechischen Republik

Sitz des Vereins: 152 00 Praha 5, Machatého 681, Tschechische Republik

Vorsitzende: PhDr. Markéta Blažejová, www.blazejova.net

Kontakt: blazejova.m@seznam.cz, + 420 776 28 00 88

Maßgeschneiderte Prag-Spaziergänge und Tschechien-Reisen

Meine Berufserfahrung

Ich habe Sprachen an der Philosophischen Fakultät der Karlsuniversität studiert, 1982 habe ich am Lehrstuhl für Germanistik meine Doktorprüfung abgelegt. Am Institut für Kunstgeschichte in Prag sowie in Köln am Rhein habe ich eine Reihe Vorlesungen und Seminare absolviert. Mit dem Bereich der bildenden Kunst einschließlich Architektur befasse ich mich langfristig, z.T. wegen der Arbeit an meinem deutsch-tschechischen Wörterbuch der bildenden Kunst. Eine Zeitlang habe ich in Aufbaukursen für Reiseleiter in Deutsch (am Prager Informationsdienst – PIS – u.a.) unterrichtet. Ich habe zweimal die Prüfungen für Reiseleiter abgelegt, ich arbeite auf Grund meines Gewerbescheins. Bis 2007 habe ich an der Handelsschule (Vysoká škola obchodní, o.p.s.) in Prag Deutsch und Englisch für den Fachbereich Tourismus unterrichtet (u.a. den Bereich Deutsch für Reisebegleitung zu Kulturdenkmälern). Wandern, Reisen und spirituelle Suche sind mir seit Jahren eine große Freude.

Von 1994 bis 2009 habe ich im Ausland sowie in Tschechien bei mehreren Lehrern meist eine kontinuierliche therapeutische Ausbildung gemacht, die z.B. betraf:

  • Förderung der Schaffenskraft/Vitalität/Gesundheit/Selbsterfahrung
  • Psychologie der Beziehungen in Gruppen und Partnerschaften
  • Teorie und Praxis der Entspannung und des Stressmanagements
  • Leitung von Kreistänzen verschiedener Kulturtraditionen

Durch die dort erworbenen und im Alltag weiterentwickelten Erfahrungen kann ich meine Reisebegleitung usw. bereichern.

Für wen?

Ich biete meine Reisebegleitungsdienstleistungen (meist kleineren) Gruppen oder Paaren sowie Einzelpersonen an, die sich danach sehnen, Prags Schätze mehr in die Tiefe und aus anderen Perspektiven kennen zu lernen als es das gängige Reiseanbieterservice möglich macht. Sie sind für diejenigen bestimmt, die unaufdringliche personalisierte Pflege und fundiertes Wissen einer Pragliebhaberin zu schätzen wissen.

Die Spaziergänge können auf deutsch, englisch oder tschechisch, z.T. auch russisch erfolgen.

Was ist Besonderes an diesen Spaziergängen?

  1. Individuelles Herangehen an Klienten – kundengerechte Themenwahl und Zeitplanung der Prag-Erkundung, Raum schaffen für deren Selbsterfahrung durch den einmaligen Prager Genius loci, Kunst- und Naturschätze
  2. Möglichkeit eines ausgewogenen Verhältnisses einerseits der mit Kunst und Architektur verbrachten Zeit und andererseits der Momente der Stille und Entspannung in Naturschutzgebieten, Gärten und Parkanlagen Prags einschließlich seiner Umgebung
  3. Möglichkeit, auch weniger bekannte, jedoch nicht minder schöne Besichtigungsrouten zu erleben, oft mit zauberhaften Ausblicken
  4. Möglichkeit aktiven Kontaktes mit der bildenden Kunst oder Musik – individuelles schöpferisches Erlebnis (eigene schöpferische Aktivität des Klienten unter der Leitung herangezogener professioneller Künstler – Töpfern, Djembe-Spielen, Singen, Befreiung der eigenen Stimme u.a.m.)
  5. Möglichkeit der Wahl der Tageszeit, zu der der Spaziergang stattfindet (z.B. die Tageszeit, zu der die Prager Gassen noch oder schon relativ leer sind).
  6. Möglichkeit der Theorie und Praxis effizienter Entspannung, Konzentrationsübungen, der inneren Stille näher kommen
  7. Möglichkeit sportlicher Betätigung, unterstützt durch junge herangezogene Fachbegleiter – z.B. Klettern (oder Jogging) in erfrischenden Prager Naturschutzgebieten oder an einer künstlichen Kletterwand (Verleih der Kletterausrüstung möglich). Eine Radtour in Prag sowie Umgebung möglich (z.B. bis zur ehemaligen Königsburg Karlstein)
  8. Möglichkeit, den Aufenthalt in Prag und Tschechien mit dem Tschechisch- sowie Englischunterricht zu verbinden
  9. Möglichkeit der Programmgestaltung speziell für ältere Altersgruppen oder Behinderte (z. B. Rollstuhlfahrer mit Begleitung)
  10. Möglichkeit der Konsultationen vor der Prag- und Tschechienerkundung ohne Reiseführer (Spaziergänge- und Routentipps, Einführung zur Kunstgeschichte Böhmens usw.)

Themen der Spaziergänge

Es ist möglich, die Spaziergänge ganz allgemein zu halten oder sich auf ein bzw. mehrere Themen zu konzentrieren:

  1. Kunstgeschichte Prags - moderne sowie historische Architektur, einschl. andere Gebiete der bildenden Kunst; Möglichkeit, sich bestimmten Stilepochen detaillierter zu widmen
  2. Prag als ein bedeutendes spirituelles Zentrum – Geschichte und Gegenwart.. Denkmäler und Orte des Wirkens berühmter Persönlichkeiten
    1. Christliches Prag
    2. Jüdisches Prag
    3. Religionsübergreifende Spiritualität Prags; evtl. Angebot, die Fragen bzw. Erfahrungen hinsichtlich eigene Spiritualität zu teilen
  3. Naturschönheiten in Prag und Umgebung – für Körperbewegung, um sich durch die Natur vitalisieren zu lassen, für Bewusstseinserweiterung in der Stille
  4. Auf der Spur der deutschsprachigen Literatur in Prag
  5. Musik in Prag (Geschichte und Gegenwart)
  6. Prag durch die Augen der Deutschen/Russen/Kroaten/Amerikaner/Briten/…
  7. Besuch der Museen und Galerien wunschgemäß (z.B. für Mineralogen – äußerst reichhaltige Sammlungen im Nationalmuseum usw.)

Destinationen und Reisen außerhalb Prags

Mit großer Freude entwerfe ich für meine Klienten Erkundungsrouten ihrem Wunsch nach. Ich werde Ihnen eine begeisterte Reisebegleiterin in der ganzen Tschechischen bzw. Slowakischen Republik sowie in allen deutschsprachigen Ländern sein. Wandern kann gerne eingeplant werden. Beispiele der Themen:

  1. „Jüdische Denkwürdigkeiten außerhalb Prags“,
  2. „Die Rosenbergs und der böhmische König in Südböhmen“,
  3. „Bamberg, Nürnberg und Prag in ihrer Wechselbeziehung. Geschichtliche Zusammenhänge im Mittelalter und im 20. Jh.“, u.v.a.m.

Es freut sich sehr auf Sie

PhDr. Markéta Blažejová

blazejova.m@seznam.cz, www.blazejova.net